Designer – Christopher Dresser2018-09-28T12:26:41+00:00

Dr. Christopher Dresser

Auszug von Wikipedia:

Dr. Christopher Dresser (4. Juli1 834 in Glasgow; † 24. November 1904 in Mülhausen) war ein britischer Designer. Dresser gilt als der erste professionelle unabhängige Industriedesigner Großbritanniens.

In seiner frühen Phase von 1850 bis 1876 versuchte er maschinengeeignete Formen für seine Entwürfe zu finden. Während das Frühwerk eher ornamental und historistisch war, war das Spätwerk sehr puristisch. Von diesem transformierten Stil gelangt Dresser zu seinen minimalistischen Objekten. Seine Entwürfe nahmen dem Funktionalismus der 1920er Jahre schon sehr viel vorweg. 1870 wurde sein Name zur Marke. Er arbeitete mit allen Materialien – vorwiegend in Metall – für mehr als 50 Hersteller. Dresser arbeitete mit mehreren Silbermanufakturen zusammen. Es gibt zahlreiche ähnliche Objekte im Stile von Dresser. Auch wurden die meisten Objekte in größerer Anzahl gefertigt und sind deshalb nicht so teuer, nicht so bei den Objekten in kleiner Auflage.

Teilweise wurden seine Entwürfe wieder aufgelegt, wie zum Beispiel 1993 die “Konische Zuckerdose” von Alessi.

Buchempfehlung zu Christopher Dresser: